Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie wir alle mitbekommen haben, gibt es nun auch in Hauenstein erhöhte Coronazahlen, die uns zu besonderer Vorsicht mahnen.

 

Nach derzeitigem Stand wird unsere Schule am Montag, dem 26.10.2020, wie gehabt öffnen.

Wir bitten euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auf besonders umsichtige Einhaltung der Hygieneregeln zu achten.

Alle Kinder begeben sich am Montag bitte unverzüglich auf ihren Platz im Klassensaal. Bitte das Desinfizieren der Hände am Eingang und das Händewaschen im Saal nicht vergessen.

Die Klassenstufen 5 und 6 werden um 13.00 Uhr zum Mittagessen gehen, alle anderen um 13.20 Uhr.

Am Montag werden die Schülerinnen und Schüler auch am Nachmittag in ihrem Klassenverband verbleiben.

 

Wir bitte Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, Kinder mit Erkältungssymptomen oder anderen Kranheitssymptomen zu Hause zu behalten (auch vorsorglich bei Unwohlsein) und bitte auchten Sie darauf, dass Ihr Kind auf dem Wetter angemessene Kleidung, da wir natürlich so viel wie möglich lüften werden.

 

Wir hoffen natürlich, dass unsere Schulgemeinschaft auch die Herbstzeit gut übersteht.

 

Mit freundlichen Grüßen

A. Hübsch


 


 

 


 


 

Nach vielen Wochen mit Homeschooling und Hygienekonzepten inklusive Teilbeschulung, startete nun der neue Durchgang der Praxistagklasse an der Wasgauschule Realschule Plus in den „normalen” Schulbetrieb. Die erste Woche sollte die Möglichkeit bieten, der neu zusammengesetzten Klasse ein Zusammenwachsen zu ermöglichen und sich Motivation und Selbstbewusstsein für ein besonderes letztes Schuljahr anzueignen.

Zu den Aufgaben, die zu bewältigen waren, gehörten ein Brückenbau, ein Blindenparcours am Hahnenstein, Vertrauensaufgaben zu den Klassenkameraden, Kommunikationstraining und das Erstellen eines individuellen Bewerbungsflyers. 

Für die kommenden praktischen Wochen führte die Klasse weiter eine Betrieberallye durch, um sich einen Überblick über die regionalen Handwerks - und Dienstleistungsanbieter zu verschaffen.

Die Schülerinnen und Schüler der Wasgauschule Realschule Plus, die sich für die Praxistagklasse entschieden haben, wollen mit Vollgas zum Beruf durchstarten. Bereits nächste Woche werden alle Kinder der Klasse ein Betriebspraktikum absolvieren, um sich für ein Jahrespraktikum, was sie über das gesamte Schuljahr durchführen, zu empfehlen. 

Wie im letzten Jahr, als ein Großteil der Absolventen einen Ausbildungsvertrag noch vor Schuljahresende unterschreiben konnten, hoffen auch die jetzigen Schülerinnen und Schüler einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gehen zu können. Natürlich macht die aktuelle Situation mit unterschiedlichen Hygienekonzepten und Kurzarbeit in den Betrieben die Suche nach einem Praktikumsplatz nicht einfach.  Unsere Schüler bleiben hartnäckig bei der Suche und sind dankbar für jede offene Tür, die sie finden, um praktische Erfahrungen zu sammeln und ihre Kompetenzen gewinnbringend in den Betrieben einzusetzen.