Nach vielen Wochen mit Homeschooling und Hygienekonzepten inklusive Teilbeschulung, startete nun der neue Durchgang der Praxistagklasse an der Wasgauschule Realschule Plus in den „normalen” Schulbetrieb. Die erste Woche sollte die Möglichkeit bieten, der neu zusammengesetzten Klasse ein Zusammenwachsen zu ermöglichen und sich Motivation und Selbstbewusstsein für ein besonderes letztes Schuljahr anzueignen.

Zu den Aufgaben, die zu bewältigen waren, gehörten ein Brückenbau, ein Blindenparcours am Hahnenstein, Vertrauensaufgaben zu den Klassenkameraden, Kommunikationstraining und das Erstellen eines individuellen Bewerbungsflyers. 

Für die kommenden praktischen Wochen führte die Klasse weiter eine Betrieberallye durch, um sich einen Überblick über die regionalen Handwerks - und Dienstleistungsanbieter zu verschaffen.

Die Schülerinnen und Schüler der Wasgauschule Realschule Plus, die sich für die Praxistagklasse entschieden haben, wollen mit Vollgas zum Beruf durchstarten. Bereits nächste Woche werden alle Kinder der Klasse ein Betriebspraktikum absolvieren, um sich für ein Jahrespraktikum, was sie über das gesamte Schuljahr durchführen, zu empfehlen. 

Wie im letzten Jahr, als ein Großteil der Absolventen einen Ausbildungsvertrag noch vor Schuljahresende unterschreiben konnten, hoffen auch die jetzigen Schülerinnen und Schüler einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gehen zu können. Natürlich macht die aktuelle Situation mit unterschiedlichen Hygienekonzepten und Kurzarbeit in den Betrieben die Suche nach einem Praktikumsplatz nicht einfach.  Unsere Schüler bleiben hartnäckig bei der Suche und sind dankbar für jede offene Tür, die sie finden, um praktische Erfahrungen zu sammeln und ihre Kompetenzen gewinnbringend in den Betrieben einzusetzen.


 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,  liebe Schülerinnen und Schüler,

das Jahr 2020 stellt unsere Schulgemeinschaft vor digitale Herausforderungen, die wir gemeinsam gut meistern werden.

Wir laden Sie deshalb herzlich zu unserer

 

Elterninformation – digitale Medien und digitaler Unterricht

 

am Montag, den 14.09.2020, in der Zeit von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr,

in die Mensa der Wasgauschule Realschule plus Hauenstein ein.

 

Tagesordnung:

TOP 1:        Die Arbeit mit Nextcloud an unserer Schule

TOP 2:        Cisco Webex unser Videokonferenzsystem

TOP 3:         digitale Kommunikation mit Messengerdiensten

Wir werden nach einer theoretischen Einführung durch Herrn Reisdorf unsere digitalen Systeme praktisch und vor Ort ausprobieren. Dafür bringen Sie bitte ihr Handy mit.

Wir freuen uns auf Sie!

 

A. Reisdorf                                                           A. Hübsch

Koordinator in der digitalen Welt                        Schulleiterin

 


 

Getreu unseres Mottos „Wir kennen uns – wir kümmern uns – wir nehmen uns Zeit“ begann das Schuljahr für unsere neuen Fünftklässler mit einer Klassenleiterwoche. Angeleitet von ihren Klassenlehrern Herr Wolfer (5a), Frau Ferguson (5b), unserer Förderschullehrerin Frau Stegner und unserer Schulsozialarbeiterin Frau Schüller lernten sich die Kinder gegenseitig besser kennen und wurden dabei unterstützt, sich zukünftig bestmöglich an ihrer neuen Schule zurechtzufinden. Auf dem Programm stand unter anderem eine Schulhausrallye, eine Besichtigung des Schulgeländes und des örtlichen Bahnhofs und natürlich viele tolle Kommunikations- und Interaktionsspiele wie beispielsweise der „Teamkrahn“. Bestens vorbereitet und sicherlich auch voller Vorfreude starten unsere neuen Fünfer nun mit ihrem Unterricht nach Plan.